Dr. Monika Reaper


Wissensmanagerin, Diplom-Bibliothekarin, Externe Dozentin für 
Management-Themen, 

Achtsamkeitstrainerin


Meine Themen:

  • Wissenstransfer
  • Fach- und Führungskräftewechsel
  • Leitbildentwicklung
  • Funding
  • Unternehmenskulturen
  • Wissensmanagement-Implementation




 




Seminarleiterin für

  • Wissensmanagement-Implementierung
  • Wissenstransfer-Prozesse
  • Management-Strategien für Bibliotheken
  • Internationale Zusammenarbeit in virtuellen Teams
  • Erwerb interkultureller Kompetenzen


Externe Dozentin für

  • Personalmanagement
  • Unternehmensführung
  • Wissenschaftliches Arbeiten
  • Information Literacy
  • Open Access


Beraterin

  • Effektives Wissensmanagement in Teams
  • Wissens-Transfer-Prozesse gestalten
  • Organisationskultur und die Implementierung von Wissensmanagement



Forscherin

  • Organisationskulturen
  • Teamprozesse
  • Der Einfluss der Unternehmenskultur auf den Austausch von Erfahrungswissen


Senior Expert bei KPMG AG

  • DSGVO-Themen
  • Trainingskonzept Digitale Quellen/Datenbanken


Achtsamkeitstrainerin

  • Achtsamkeitstraining nach MBSR
  • Pferdegestütztes Achtsamkeitstraining




Ich war von 2011 – 2019 globaler Collaboration & Knowledge Lead bei KPMG Advisory. In dieser Rolle konnte ich viele Erfahrungen hinsichtlich der Implementierung und der Umsetzung von Knowledge-Management-Methoden sammeln. Meine Expertise konnte ich durch den Master in Informations- und Wissensmanagement, sowie meine Promotion zum Thema „Der Austausch von Erfahrungswissen und der Einfluss der Unternehmenskultur“ erweitern. 

Ich vertrete einen ganzheitlichen Ansatz bei der Implementierung von Wissensmanagement in Organisationen. Das bedeutet, dass immer die ganze Organisation betrachtet werden muss, wenn Wissensmanagement in einer Organisation eingeführt wird. 


 






 

„One size fits all Lösungen” sind meistens nicht sehr effektiv. Ihre Einführung ist erstmal einfach, leider scheitern diese Ansätze oft, weil sich niemand ausreichend Gedanken darüber gemacht hat, wie das Unternehmen oder die Organisation eigentlich tickt, in welcher Branche die Organisation verankert ist, ob sie schnell oder langsam an Markt reagiert, wie ihre Fehlerkultur ist, oder ob es einen internen Wettbewerb zwischen Abteilungen gibt, der z.B. den Wissensaustausch zwischen den Abteilungen eher hindert.






Publikationen



Meine Stationen

10/19               Senior Expert Digitale Quellen bei KPMG AG


05/11 – 09/19 Global Knowledge Management Lead für Financial Risk Management bei KPMG AG


01/09 – 04/11 Leiterin der Niederlassungsbibliothek Frankfurt am Main bei KPMG AG


12/05 – 11/08 Informationsvermittlerin bei der R+V Versicherung AG in Wiesbaden


10/04 – 12/05 Diplom-Bibliothekarin an der Universität Mainz - Fachbereich Recht- und Wirtschaftswissenschaften


10/01 – 10/04 Diplom-Bibliothekarin bei Biotest Pharma GmbH


06/98 – 09/01 Information Agent Swets Information Services


04/93 – 05/98 Diplom-Bibliothekarin an der Johann-Christian Senckenberg-Universität Frankfurt Main



Vernetzen